EINKOMMENSTEUER SPLITTING 2008 PDF

Wie funktioniert das Ehegattensplitting? Steuerlich wird das Ehepaar jetzt in der Regel gemeinsam als ein Steuerpflichtiger behandelt. Die errechnete Einkommensteuer wird verdoppelt - das Ergebnis ist die Einkommensteuer, die ein Ehepaar zahlen muss. Wer spart besonders viel Steuern mit dem Ehegattensplitting?

Author:Voodooran Melmaran
Country:Syria
Language:English (Spanish)
Genre:Spiritual
Published (Last):4 July 2015
Pages:252
PDF File Size:20.40 Mb
ePub File Size:9.3 Mb
ISBN:352-4-51309-891-9
Downloads:37622
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Shaktilrajas



Ein Alleinstehender wird hingegen nach dem Grundtarif besteuert. Es kommt dabei auf die standesamtliche Trauung oder Eingehen einer Lebenspartnerschaft bei gleichgeschlechtlichen Paaren an. Beispiel: Sie heiraten am Dezember Unverheiratete Paare haben keine Chance, sich zusammen veranlagen zu lassen. Mai ab Az. Die Formulierung bezieht sich vor allem auf Paare, die vor der Trennung stehen. Dies honoriert der Fiskus.

Mindestens einen Monat lang sollten die beiden wieder zusammenwohnen. Dies entschied das Finanzgericht Niedersachsen Urteil vom Im konkreten Fall erkrankte die Ehefrau an Demenz. Ihr Mann pflegte sie bis zu Hause. Die zu Prozent schwerbehinderte Frau musste jedoch dann in ein Pflegeheim verlegt werden.

Ende begannen beide den Bau eines gemeinsamen Hauses, in das sie einzogen. Zu Unrecht, entschieden die Finanzrichter. Sie stellten fest, dass die Trennung auf der Krankheit der Frau beruhte.

Der Mann habe nie die Absicht gehabt, seine Frau zu verlassen. Juli , Az. Sind homosexuelle Paare gleichgestellt? Ehepaare und gleichgeschlechtliche eingetragene Lebenspartner werden seit vom Fiskus steuerrechtlich gleichgestellt.

Diese ist einer Ehe zwischen Mann und Frau gleichgestellt. Zum Fall: Ein Paar ging eine Lebenspartnerschaft ein. Im Herbst wandelten sie ihre Lebenspartnerschaft in eine Ehe um.

Die hiergegen gerichtete Klage des Ehepaares war erfolgreich. Dezember die Lebenspartnerschaft in eine Ehe umzuwandeln. Doch auch schon bei geringen Differenzen gibt es einen Splittingvorteil. Die entsprechenden Jahre sollten Sie im Antrag auflisten.

Allerdings beginnt der Zinslauf erst im Jahr, nachdem die Lebenspartnerschaft in eine Ehe umgewandelt wurde. Die Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Paare bezieht sich nicht nur auf die Einkommensteuer. Was bringt die Zusammenveranlagung? Dadurch ergibt sich in der Regel eine niedrigere Steuerschuld als bei der Einzelveranlagung.

Wie wird die Steuer beim Splittingtarif berechnet? Hierbei wird die Splittingtabelle herangezogen. Das so ermittelte zu versteuernde Einkommen halbieren Sie. Auf diesen Betrag wenden Sie den Grundtarif an. Der doppelte Betrag ergibt die Steuer nach dem Splittingtarif. Besonders lukrativ ist die Zusammenveranlagung, wenn ein Partner ein sehr hohes Einkommen hat und der andere gar keins. Kreuzen Sie als Paar nichts an, dann wird das Finanzamt Sie zusammen veranlagen. Zum Beispiel, wenn ein Ehegatte Elterngeld oder eine andere Lohnersatzleistung bezogen hat.

Bei der Einzelveranlagung wird die Einkommensteuer nach der Grundtabelle berechnet, bei der Zusammenveranlagung nach der Splittingtabelle.

CONVERT FLASHPAPER TO PDF

Splittingtarif 2008

.

BF245A PDF

Splittingtabelle

.

Related Articles