DIE BOTSCHAFT DER NAHRUNG POPP PDF

In Labortests konnte er nachweisen, dass alle Lebewesen ultraschwaches Licht aussenden. Appetit ist launischer als jede Filmdiva. Kurzum: Der Appetit ist subjektiv und nicht reproduzierbar. Insofern war der Nachkriegsappetit gesund, 4 1.

Author:Momi Milkree
Country:Germany
Language:English (Spanish)
Genre:Health and Food
Published (Last):6 March 2015
Pages:351
PDF File Size:2.40 Mb
ePub File Size:4.46 Mb
ISBN:158-4-98156-694-3
Downloads:77412
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Moogutilar



Informationsgehalt der Nahrung Interview mit Professor F. Vielmehr scheint es, dass die Weissagungen der nordamerikanischen Indianer eintreten, die bereits von Jahren prophezeiten, dass wir irgendwann vor vollen Tellern sitzen und doch verhungern.

Worin besteht aber dann der Wert eines Lebensmittels, wenn nicht in seinem Gehalt an Energie, Vitaminen, Spurenelementen und Mineralien? Hendel: Es sind also nicht in erster Linie die einzelnen Bestandteile und Inhaltsstoffe, die den Wert eines Lebensmittels ausmachen? Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

Unser Organismus ist vergleichbar mit einer Geige, die stets den Bogen sucht, der sie am besten streicht. Hendel: Wie kann man dieses Beispiel in Bezug auf unsere Nahrung verstehen?

Das ist es, was ich unter der Botschaft der Nahrung verstehe. Hier spielen subjektive Komponenten eine entscheidende Rolle. Der Mensch ist zwar ein Allesfresser, aber es gibt unterschiedliche Entwicklungen und Gewohnheiten der einzelnen Rassen.

Hendel: Aber entscheidend ist immer der Lichtgehalt der Nahrung? Alle Lebewesen leben vom Licht. Hendel: Welche Lebensmittel enthalten dieses Licht, von dem Sie sprechen? Hendel: Wie ist das mit Fleisch und Fisch? Leider ist heutzutage der Fleischgenuss im Hinblick auf BSE, hormon- und antibiotikaverseuchtem Fleisch nicht unproblematisch.

Das hat nichts mehr mit dem zu tun, was wir unter Fleisch verstehen. Popp: Auch hier gilt, je weniger manipuliert wurde, umso besser. Aus diesem Grunde sollte man auch den Lebensmitteln den Vorzug geben, die in der Region wachsen, und zwar zur jeweiligen Erntezeit. Hendel: Was sagen Sie zu genmanipulierten Lebensmitteln? Popp: Das ist leider richtig. Und hier an dieser Stelle greift eben unsere Methode, unsere Lichtanalyse.

Hendel: Nun kann aber nicht jeder vor dem Verzehr seine Nahrung von Ihnen untersuchen lassen! Popp: Das ist richtig lacht , ich teste ja auch nicht alles vorher, was ich zu mir nehme. Hendel: Wie beurteilen Sie die Behandlung von Lebensmitteln, also raffinieren, kochen, einfrieren, konservieren usw.?

Oder anders gefragt, sehen Sie eine Chance, ein Krebsgeschehen mit Lebensmitteln von hohem Lichtwert positiv zu beeinflussen? Popp: Ja, unbedingt. Lichtnahrung kann wieder Ordnung in den Organismus bringen. Popp: Vor allem sollten sie sich von ihrem gesunden Appetit leiten lassen. Sie essen, ohne richtig satt zu werden, weil Ihr Appetit nicht befriedigt wurde. Hendel: Und auf was sollte man sonst noch achten? Popp: Die Botschaft der Nahrung. ISBN: Nahrung.

KNAUF WALLBOARD PDF

'+_.J(b)+"

Invisible radiation is known to be very inspiring, and that particular case is really entertaining. The article reports some remarkable research of Prof. Fritz Albert Popp — Natural Philosophy Wiki There is also a number of other publications of Popp on biophotons, including some material which can easily be found on the Internet see e. So you should probably consider yourself as a fool if you still have any doubts. If you like this article, share it with your friends and colleagues, e. At least within the spectral region from to nm.

COMUNICACION INALAMBRICA PDF

Fritz-Albert Popp

.

Related Articles